In England war bis in den 50er Jahren Selbstmord gesetzlich verboten und konnte (bei Misslingen) mit der Todesstrafe geahndet werden, da ein Selbstmörder ja auch ein Mörder war.